Ein ganz starker Partner

Seit über 30 Jahren produziert SODICK Erodiermaschinen von Weltgeltung. Dabei gilt: jedes Unternehmen, das die Marktführerschaft im Fokus hat, muss in allen Bereichen höchsten Qualitätsstandards genügen. SODICK bietet technischen Service und Support in allen Feldern – von der Applikation bis zum Training und offerieren damiteine perfekte Kundenunterstützung. Der Dank gilt in dem Zusammenhang auch den vielen Vertriebs- und Servicemitarbeitern, die dafür Sorge tragen, dass sie immer in Ihrer Nähe sind.

Sodick bietet ein unerreicht vollständiges Produktportfolio, das sämtliche Produktionsphasen abdeckt, angefangen von High-Performance-Programmiersystemen für die Planungs- und Entwicklungsphase. Im nächsten Schritt ermöglichen unsere High-Speed-Bearbeitungszentren Elektrodenbearbeitung und Hartfräsen. Die linearmotorbetriebenen Senk- und Drahterodiermaschinen, sowie die EDM-Feinbohrwerkzeuge stellen Perfektion bis ins kleinste Detail sicher. Im finalen Schritt können Gussformoberflächen zu einer spiegelglatten Oberfläche poliert werden dank der von Sodick entwickelten weltweit ersten Elektronenstrahlveredelungsmaschine. Die Verdelung garantiert optimale Fertigungsqualität im späteren Gussverfahren. Hierfür empfiehlt Sodick außerdem den Einsatz von Sodick Spritzgussmaschinen.

 

 

 

 

Sodick feiert die 4000. Maschine in Deutschland

 

 

 

 

 

 

Senkerrodieren:

AG60L mit 32-fach Werkzeugwechsler, sowie C-Achse mit integrierter 2000 U.p.M. Rotationsspindel, in der Farbe Gold

 

AG60L ATC + Erwoka ERC80 Robot

 

AG80L mit LST Tank

 

 

Drahterrodieren:

SLC600G mit 8-Achsen simultan Steuerung, plus ITS Achse

 

AP250L Ölbandmaschine

 

VL600Q (Weltpremiere in Mailand)

 

AG400L

 

Startlochbohren:

K1C

 

K3HN

 

K1BL

 

 

Melden Sie sich doch bitte bei Interesse zur besseren Planung

unter Tel. 0 61 82-6 46 12 bei uns an. Vielen Dank.

 

Dateidownload
Einladung mit Rückmeldung - Sodick Open House 2016

 

 

 

Senkerodieren mit Linearmotoren

 

Mit der neuen LP-Steuerung können Parasolid-Dateien (Volumenmodelle) importiert werden. Hierdurch wird die Abtragleistung gesteigert, der Arbeitsblauf verkürzt und Programmierfehler vermieden.

 

Die AD-Serie

Der lineare Einstieg in die Senkerodiertechnologie

 

Die neue AD35L verfügt über eine neuentwickelte Maschinenstruktur, die mittels optimierter Rippenstruktur die Steifigkeit der Maschinenbasis um beinahe 70% erhöht.

Im Bearbeitungsprozess resultiert daraus ein Minimum an Maschinendeformationen für optimale Performance und High-Speed-Beschleunigung durch unsere Linearmotoren. Darüberhinaus sorgt die neuartige Achsenanordnung zusammen mit einem effizienten Maschinendesign für größere Verfahrwege bei kleinerer Maschinenstellfläche und für höchstgenaue Maschinenbearbeitung.

 

 

AD 35L

 

 

 

 

 

Die AG Serie

Lineare Senkerodiermaschine für Präzisionsbearbeitung

 

 

Sodicks beliebteste Senkerodiermaschinenbaureihe, die AG-Serie, lässt Bearbeitungen in der Hälfte der Zeit zur ökonomisch effizienten Realität werden.

Die Baureihe verfügt über Linearmotortechnologie und vereinfachte Steuerungsmechanismen, die eine direkte Verbindung zwischen Antrieb und Steuerung bieten. Dies sorgt für schnellstmögliche Servo-Reaktionszeiten und einen optimalen Funkenspalt zu jeder Zeit.

 

AG 40L

 

 

Die AQ Serie

Lineare Senkerodiermaschine im XXL-Format für Präzisionsbearbeitung bis 10.000 kg Werkstückgewicht

 

 

Eine linearmotorgetriebene Erodiermaschine für extrem große Werkstücke, spezialisiert auf die effiziente Produktion großer Pressformen wie für Fahrzeugteile und große Flachbildschirmpaneele. Mit diesem Gerät können Sie die hohe Geschwindigkeit und herausragende Präzision der Bearbeitung mit Linearmotormaschinen nun auch für große Werkstücke einsetzen.

Die Gantry-Bauweise der AQ15L verfügt über Linearmotortechnologie und vereinfachte Steuerungsmechanismen, die eine direkte Verbindung zwischen Antrieb und Steuerung bieten. Dies sorgt für schnellstmögliche Servo-Reaktionszeiten und einen optimalen Funkenspalt zu jeder Zeit.

     

AQ 15L

 

 

 

 

 

Die AP Serie

Das High-end Produkt aus dem Hause Sodick mit linearer Senkerodiertechnologie

 

Die AP1L bietet Premium-Lösungen für noch höhere Bearbeitungspräzision in der Mikrobearbeitung. Fortschrittliche Automationslösungen und energiesparende Steuerungen steigern die Produktivität. Die revolutionäre Technologie wird für die Elektrodenabrichtung eingesetzt und ermöglicht Ultrapräzisions- und Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von harten und schwer zu bearbeitenden Materialien Dies erlaubt die einfache Herstellung von Klein- und Kleinstgussformen.
 

AP 3L

 

 

Drahterodiermaschinen mit Linearmotorantrieben

 

Alle Draht-EDM von Sodick besitzen Linearmotoren. Mit der neuen LP Steuerung können Parasolid-Daten (Volumenmodelle) direkt in den Controller importiert werden. Damit wird die Schneidegeschwindigkeit maximiert, der Arbeitsaufwand reduziert und Programmfehler ausgeschlossen.

 

Die VZ300L 

Die VZ-Baureihe bildet den Einstieg in die Lineare Drahterodiertechnologie von Sodick. Trotz ihres günstigen Preises im Einstiegsbereich bietet sie bereits standardmäßig Linearantriebe in X-, Y-, U- und V-Achse, sowie unsere 10-Jahres-Gewährleistung auf die Positioniergenauigkeit.

Serienmäßig enthalten sind ein großer Arbeitstank mit vertikaler Fronttür und ein High-Performance LN2W Generator für optimale Geschwindigkeit und Oberflächengüten. Das Ergebnis ist eine vielseitige Hochleistungsmaschine mit einer breiten Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Der LN2W Generator ist serienmäßig in der VZ300L enthalten und sorgt im Zusammenhang mit K-SMC, der neuesten Sodick Motion Control Technologie für Linearmotoren für optimale Kontrolle der Achsenbewegung und dient zur kontinuierlichen Überwachung und Optimierung des Funkenspaltes 500 mal pro Sekunde.    

 

   

VZL 300

 

 

 

Startlochbohr EDM

 

Mit Sodicks Maschinen der K-Serie können schnell und effizient nicht nur kleinste Startlöcher für das Drahterodieren erzeugt werden, sondern auch andere kleine Bohrlöcher aller Art. Alle Maschinen bieten eine Fülle von Möglichkeiten, die Ansprüche an Ihre Applikation zu erfüllen.

 

 

 

K1C

 

Funkenerosives Startlochbohren von Sodick

Sodicks K-Baureihe kann besonders schnell und effizient kleinste Löcher erodieren.

Die manuell zu bedienende K1C ist ideal geignet für das Erodieren kleiner Löcher im Bereich von Ø 0,25 – 3,0 mm in Materialien, die nicht mit traditionellen Methoden bearbeitet werden können – und das ohne zusätzliche Werkzeugkosten.

 

K1c

 

 

 

K3HN

Automatisiertes Hochgeschwindigkeits-Startlochbohren von Sodick

 

 

Sodicks K-Baureihe kann besonders schnell und effizient kleinste Löcher erodieren.

Die K3HN verfügt über eine NC-Steuereinheit, die das automatisierte Erodieren von Startlöchern ermöglicht.
Die optionale Erweiterung mit einem Rotations- und/oder Indexiertisch macht die K3HN zum idealen Produkt für die Bereiche Medizin- und Raumfahrt-Technik.